Willkommen in Pötzschau ...

  • Ortseingang Großpötzschau aus Espenhain kommend
  • Abzweig nach Dahlitzsch
  • Ortseingang Kleinpötzschau aus Oelzschau kommend
  • Dahlitzsch
  • Großpötzschau
  • Dahlitzsch
  • Ortseingang Kleinpötzschau aus Dreiskau kommend
  • Haltestelle Großpötzschau Eiche

15. Mai 2021 - Eröffnung des neu gestalteten Spielplatz Dahlitzsch

Spielplatz Dahlitzsch erstrahlt in neuem Glanz

Am 15. Mai 2021 wurde im Röthaer Ortsteil Pötzschau/Dahlitzsch der Spielplatz neu eröffnet.

Selbst der Wettergott meinte es gut mit den Kindern, Eltern und Organisatoren - nach Tagen mit Wolken und Dauerregen präsentierte sich der neue Ort zum Toben und Spielen im strahlenden Sonnenschein. Zahlreiche Besucher bestaunten die neuen Bauten und Geräte aus Holz, die im neu angelegten Kiesbett sicher verankert auf ihre ersten Abenteurer warteten. Die Geduld wurde nur kurz auf die Probe gestellt. Nach einer kleinen Einweihungsrede durch unseren Ortsvorsteher, den stellv. Bürgermeister und Frau Prof. Dr. Groß nahmen die Jüngsten ihren neuen Spielplatz in Besitz.

Begonnen hat dieses kleine Wunder vor fast genau zwei Jahren, als sich die neu gegründete Wählervereinigung "Bürger für Pötzschau" die Neugestaltung des Spielplatzes als eines der ersten Projekte vornahm.

Bei der Gestaltung sollten vor allem unsere jüngsten Einwohner ihre Wünsche und Vorstellungen einfließen lassen. Viele Ideen und Vorschläge erreichten nach einem Aufruf zu einem Ideenwettbewerb den zwischenzeitlich neu aufgestellten Ortschaftsrat unseres Ortes - die schönsten Ideen wurden prämiert. Auch wenn dies pandemiebedingt nicht im ursprünglichen Rahmen stattfinden konnte, erhielten die glücklichen Gewinner schöne Preise.

Mit diesen Gestaltungswünschen begaben sich engagierte Einwohner unseres Ortes auf die Suche nach Anbietern und natürlich nach Fördermitteln. Diese wurden nach einer erfolgreichen Bewerbung im LEADER-Förderprogramm gefunden, wobei der erforderliche Eigenanteil durch Spenden aus der Einwohnerschaft ergänzt wurde. Diese hatten ihre Quelle in zahlreichen Veranstaltungen engagierter Bürger und Unterstützer sowie verschiedener Einzelspender. Gemeinsam haben die Einwohner unseres Ortes so die finanzielle Grundlage geschaffen.

Durch Eigenleistung der Einwohner wurde der Umbau des Spielplatzes zusätzlich unterstützt. Vor der Errichtung der neuen Spielgeräte standen noch viele Stunden der Vorbereitung. Die alten Spielgeräte mussten demontiert, der Untergrund ausgehoben und Fundamente abgebrochen werden. Viele Kubikmeter Erdreich wurden bewegt, Tonnen von Kies aus- und wieder eingebracht und zu guter Letzt auch der Rasen im neu gestalteten hinteren Bereich eingesät. Viele fleißige Hände und Köpfe brachten über zwei Jahre ihre Kraft mit dem Ziel eines schönen und kindgerechten Spielplatzes ein – Nun ist es zu sehen: Es hat sich gelohnt!

Mit vergleichsweise geringen finanziellen Mitteln und einem dafür umso größeren Engagement motivierter Mitmenschen wurde ein Kleinod für die jüngsten Einwohner geschaffen.

Herzlichen Dank an alle Ideengeber, Unterstützer und vor allem die aktiven Mitwirkenden im Kleinen wie im Großen!

Bedanken möchten wir uns im Namen der "Bürger für Pötzschau" sowie aller Einwohner unseres Ortes bei:

  • Der „Lokalen Aktionsgruppe Südraum Leipzig“ vertreten durch Frau Prof. Dr. Groß für die Auswahl als Projekt im LEADER-Förderprogramm.
  • Unserem Bürgermeister sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses Rötha für ihre Unterstützung.
  • Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bauhofes Rötha/Espenhain für die tatkräftige Mitwirkung und praktischen Hinweise.
  • Dem Ortschaftsrat Pötzschau für die aktive Unterstützung des Vorhabens.

… und nicht zuletzt bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern vor und während der erfolgreichen Umsetzung.

Nun hoffen wir auf eine rege Nutzung und wünschen allen Kindern und Familien viel Spaß.

 

Für die Redaktion

Andreas Laux, Jens Dittrich